Logo Verband
FAQ


Aktuelles

Gelbe Straßenmistkübel? Was soll denn das?


Mistkübel bei Bushaltestelle.

AWS Geschäftsführer Jürgen Maschl: "Das EU-Kreislaufwirtschaftspaket gibt uns allen neue Ziele vor. Rohstoffe sollen länger und Ressourcen besser genutzt werden, das Klima soll geschützt werden."

Im Bereich der Verpackungen gilt es in den nächsten Jahren mehr zu sammeln und zu verwerten. Dies wird bei Glas, Papier, Metall und Holz kein Problem darstellen.
Abfallberaterin DI Monika Kirchmeyer: "Das Sorgenkind werden die Kunststoffverpackungen werden. So müssen ab 2025 50% und ab 2030 sogar 55% der Kunststoffverpackungen recycelt werden. Bei den Getränkeflaschen kommt noch zusätzlich die Vorgabe, dass bis 2029 90% aller verkaufter Flaschen gesammelt werden müssen. Zurzeit sind es in Österreich ca. 70% - hier gibt es eindeutig Luft nach oben."

Der Abfallverband Schwechat startet daher, gemeinsam mit einigen Mitgliedsgemeinden den Versuch, im öffentlichen Raum Getränkeverpackungen zu sammeln.
Gemeinsam mit den Verpackungssystemen (z.B. ARA, Reclay, …) wurde diese Idee geboren, um zu untersuchen, ob man damit die Sammelmenge bei Getränkeverpackungen erhöhen kann. Denn leider landen noch immer zu viele davon im Restmüll.

Man ist durstig und trinkt beim Spazieren gehen aus einer Plastikflasche oder Dose. Wohin jetzt mit diesem Abfall? Bisher standen dafür nur die normalen Straßenmistkübel zur Wahl - je nach Gemeinde zumeist in grün oder orange gehalten. Nun gibt es insgesamt 13 Standorte (in 6 Gemeinden) an denen es möglich ist, auch die Variante des schwarz/gelben Straßenmistkübels zu wählen. Dieser neue Mistkübel ist geschaffen für Getränkeflaschen, -dosen und -packerl. Wenn diese hier entsorgt werden, dann kommen sie nicht mit dem Restmüll in die Müllverbrennung, sondern gelangen mit den Gelben Säcke und den Gelben Tonnen aus den Haushalten in die Wiederverwertung. Denn nur was getrennt gesammelt wird, kann auch wiederverwertet werden.

Die so getrennt gesammelten Abfälle werden von den Bauhofmitarbeitern abgeholt und am Bauhof in einer gelben Tonne entsorgt, die dann von der Müllabfuhr abgeholt wird.
In der Testphase werden die Abfälle auch einer statistischen Untersuchung unterzogen. Die Mitarbeiter notieren mit, wie gut die Abfälle getrennt waren und die MitarbeiterInnen des Abfallverbands holen sich in regelmäßigen Abständen Proben. Diese werden nochmals sortiert und verwogen. Es wird erhoben, ob es durch den zusätzlichen gelben Straßenmistkübel zu einer Verringerung der Abfallmenge im normalen Straßenmistkübel kommt.

Wo befinden sich die neuen Mistkübel:
Ebergassing: Bushaltestelle Himberger Straße vor der Schule und Kinderspielplatz "Herrschaftliche Breiten
Gramatneusiedl: Hauptplatz und Lindenallee (beim Glascontainer)
Maria Lanzendorf: Bushaltestelle Hauptstraße (beim Billa) und vor dem Gemeindeamt
Rauchenwarth: Bushaltestelle bei der Brückenwaage und beim Kinderspielplatz
Schwadorf: vor der Europahauptschule und beim Parkplatz in der Ebergassinger Straße
Schwechat: Parkplatz an der B 9, Spielplatz Kellerberg und am Hauptplatz


Hier einen Beitrag von N1 TV ansehen!



Termine & Infos
Abholtermine

Dienstag 18.05.2021

Fischamend
Altpapier, Haushalte 2
Himberg
Bio, Fasanensee
Bio, Jahresabfuhr Neuhof-, Blaha-, Schneidergraben-, Karl Bauer-See
Bio, Kienersee I / ohne Trockenzeile
Bio, Kienersee II / Kiener See I Trockenzeile
Bio, Pellendorf
Bio, Sommerabfuhr Neuhof-, Blaha-, Schneidergraben-, Karl Bauer-See
Bio, Velm, Haushalte
Bio, Velm, WHA
Restmüll, Velm, WHA
Lanzendorf
Bio

alle Termine
Sammelinseln
Sammelzentren
Festkalender NÖ
SoGutWieNeu

Schwechat

PUMA Sport/ Strand/ Reise Tasche
, , Hallo! Verkaufe hier meine alte Sport/Reisetasche von ...
Details

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.